Unkrautregulierung im Biolandbau

2020 werde ich der Unkrautregulierung auf unserem Betrieb widmen. Weil wir im Biolandbau auf Herbizide verzichten, ist ein gutes Management, die richtige Wahl der Kulturen, eine angepasste Mechanisierung und Handarbeit notwendig. Etwas Unkraut darf sein, aber sensible Kulturen wie Rüebli und Zuckerrüben ertragen sehr wenig Konkurrenz. Natürlich bin ich selber sehr gespannt, was wir in diesem Sommer diesbezüglich alles erleben werden. 

Winterruhe im Hackgerätestall

Ein Blick in den Schopf, indem meine Lieblinge untergebracht sind. mit vielen verschiedenen Geräten rücken wir dem Unkraut zu Leibe. Wir verbinden das mit einer Lockerung des Bodens, setzen damit zusätzlich Nährstoffe frei. 

Zur Zeit sind alle in der Winterruhe. Zeit zum reparieren und Ergänzen der Geräte. Noch warten wir auf Maschinen, die zuverlässig in der Reihe arbeiten können.